Posts filed under ‘Katzen’

Weil ich sie liebe…

Kira und Minchen

Sind sie nicht Süss? 🙂

04/11/2009 at 12:17 Hinterlasse einen Kommentar

Mal wieder mehr

Ich denke in nächster Zeit wird hier auch mal wieder mehr von uns bzw. den beiden Fellnasen zu lesen sein. Der Blog wird bald ein komplett neues Design bekommen, und die Beiträge aufgearbeitet werden.

Den Fellnasen gehts beiden ganz super. Das Fauchen von Minchens seite nach der Kastration hat auch aufgehört und die beiden sind wieder ein Herz und eine Seele (wenn mans dann so nennen kann). Durch den Sommer haben wir natürlich jeden Tag mind. 1 Fliege hier drin und mittlerweile ist unsere Fensterbank leer geräumt, was scheinbar die einzigste möglichkeit ist die Katzen davon abzuhalten dort Fliegen zu fangen. Sobald etwas darauf steht wird zu zweit über die Fensterbank gejagt und alles runtergeworfen.

Die operation hat Kira im übrigen super weg gesteckt. Man hat ihr nicht mal etwas angemerkt, sie war frech wie immer. Ich bin froh das sie nun wieder offiziell springen und klettern darf. Ihr das zu verbieten war nämlich fast nicht möglich.

mit Fotos müsst ihr euch etwas gedulden. Nächsten Monat gibts dann wieder welche, dann haben wir ich eine neue Kamera.

24/07/2009 at 13:11 Hinterlasse einen Kommentar

Frische Luft

Wir haben heute endlich den Ventilator hoch geholt. Kira war von anfang an interessiert und als er zum Schluss frische Luft abgab saß sie davor und genoss es total.

15 Minuten mindestens saß sie dort und schaute sich das drehen des Ventilators an, zuvor lag sie noch auf dem Balkon in der Sonne. Seid gestern haben wir nun auch einen Tisch auf dem Balkon und ein Fliegengitter an der Tür. Aufgrund des Tisches stehen dort nun auch 2 Stühle welche es Kira ermöglichen auf die Brüstung zu klettern. Gott sei dank ist diese sehr breit, sie schleicht auch nur drüber, man merkt das sie wirklich Angst hat runter zu springen fallen.
Zum Glück! Ich habe schon immer einen leichten Schrecken wenn ich sie dort oben sehe.

Außerdem gabs gestern Abend am Fenster eine Motte zu sehen, total super. Blöd nur das diese von aussen war.
Störte aber keinen denn Kira und Minchen sprangen munter auf der Fensterbank herum und warfen alles was drauf stand runter… sehr angenehm.
Irgendwann wurds dann zuviel und ich machte das Licht aus…weg war die Motte!
Minchen wurde es schnell langweilig, Kira aber blieb sitzen in der Hoffnung die Motte oder eine andere Motte kämen wieder. Ein paar Fotos habe ich auch, wurden allerdings mit der Spiegelreflexkamera geschossen und da diese keine digitale ist muss ich warten bis der Film entwickelt ist. Also Geduld 🙂

16/04/2009 at 15:31 Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin weiss…

…und das obwohl Minchen vielleicht 10 Minuten auf mir saß. Sie haart immoment wie eine bekloppte. Aber wir ziehen uns ja bei diesem Wetter auch dünner an. Nur blöd das ich eine schwarze Hose anhabe.

Bin ich froh wenn sie ihr Sommerfell drauf hat und das Winterfell los ist 😉
Aber die Kuscheleinheiten auf meinem Schoß seien ihr trotzdem gegönnt, ich mags ja auch gern, da ertrag ich mich auch mal als halbe Katze.

07/04/2009 at 16:30 Hinterlasse einen Kommentar

Neue Sachen

Auch wenn dann heute kein neuer Kratzbaum bei rauskam so gab es doch ein paar neue sachen für unsere zwei süßen!

Einen Spieltunnel, mit dem rollt Kira nun durch die gesamte Wohnung, wie auch immer sie das macht!

Und für beide 2 neue, schicke Lederhalsbänder mit Strasssteinen drauf. Sind zwar noch etwas groß aber sie werden reinwachsen, da bin ich mir sicher 😀

Und dann gibts später wenn der Herr im Hause mal das Bild auf den PC läd noch ein Bild von Minchens derzeitigen „Postion“ wenn ich am Laptop sitze.

28/03/2009 at 21:24 Hinterlasse einen Kommentar

Kira’s Bruder

Als ich heute vom Arzt wieder kam hatten wir einen Besucher.

René hatte als er heim kam und nach der Post schaute eine im Treppengeländer feststeckende Katze gefunden und dachte erst es sei Kira, original Kira war das!
Aber er/sie hatte ein Halsband an, ihm war klar wo er/sie hingehörte und ging klingeln. Es war niemand dort, also wurde er/sie bei uns aufgenommen bis jemand zuhause war. Hier angekommen zeigte Kira reges interesse an ihrem Bruder/Schwester. Da er etwas größer war, waren wir uns sicher es ist ihr Bruder.

Später klingelte es und unser Nachbar holte ihn wieder ab.
Schön das er nun wieder dort ist wo er hingehört! Aber auch Schade… es war schön eine 3-fach-Katzenmama zu sein

Aber wir wollen es ja nicht übertreiben!

Damit ihr euch auch mal ein Bild von Kiras Bruder machen könnt stelle ich ihn euch nun vor:


Und hier mal ein Vergleich…Kira und ihr Bruder!

25/03/2009 at 14:40 Hinterlasse einen Kommentar

Mal zwischendurch

in der Zeit wo rebecca in der Badewanne ist ein kurzes Hallo.

Den Sonntagszug haben wir trotz Regen realtiv „gut“ überstanden und sitzen nun auf jede menge unbrauchbaren billigen und nicht leckeren Kamellen!

Kira und Minchen finden die Kamelle und besonders das Popcorn toll.

Nun muss ich weg Kira die Erdnuss klauen welche beim Zug in einer der tüten landete!

22/02/2009 at 19:21 Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge


Katzenmamis Gezwitscher

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Die Große

PitaPata Cat tickers

Die kleine

PitaPata Cat tickers

Kontakt

Katzen_mami[ät]live[punkt]de

Das heutige Datum

Wieviele sind hier

Wieviele waren hier

  • 2,334 hits

Feeds